Das Forum „Freipass“ der Günter und Ute Grass Stiftung widmet einen Themenschwerpunkt des zweiten Bandes Heinrich Böll

Besprochene Bücher / Literaturhinweise

2015 wurde der erste Band eines neuen, jährlich erscheinenden Periodikums der Günter und Ute Grass Stiftung veröffentlicht. Es bietet Raum „für die Behandlung wichtiger Fragen der Literatur und Kultur des 20. und 21. Jahrhunderts“ mit wechselnden Themenschwerpunkten, die die im Zentrum stehenden Beiträge zur internationalen Grass-Forschung ergänzen. Schwerpunkte des ersten Bandes waren die Schriftstellerin Irmtraud Morgner sowie der NSA-Überwachungsskandal mit seinen Folgen für die Literatur. Ein Themenschwerpunkt des zweiten ist neben „Flucht und Vertreibung (damals und heute)“ Heinrich Böll gewidmet – zu seinem 100. Geburtstag. Ralf Schnell schreibt hier über „Literatur als Zeitkritik“, Volker Neuhaus über Bölls Kriegsbriefe, Fridolin Schley über sein „Irisches Tagebuch“, Dorothee Römhild über „Fotografie als poetologische Metapher bei Grass und Böll“ und Joachim Kersten über „Heinrich Böll und die Springer-Presse“.

An der Planung der Schwerpunkte war Grass, wie die Herausgeber in ihrem Vorwort berichten, noch wenige Wochen vor seinem Tod am 13. April 2015 selbst beteiligt. Für ein vielstimmiges Böll-Portrait „wünschte sich Grass, dass neben dem kämpferischen Engagement vor allem Bölls ästhetische Leistung für die deutsche Literatur nach 1945, seine heute oft verleugnete Fähigkeit, die geschriebenen Wörter ,nach Maßen der Kunst zu setzen‘, im Vordergrund stehen sollte.“

Das ist den Beiträgen über Böll im „Freipass“ gelungen.

Titelbild

Volker Neuhaus / Per Øhrgaard / Jörg-Philipp Thomsa (Hg.): Freipass . Band 1.
Forum für Literatur, Bildende Kunst und Politik. Schriften der Günter und Ute Grass StiftungForum für Literatur, Bildende Kunst und Politik. Schriften der Günter und Ute Grass Stiftung.
Ch. Links Verlag, Berlin 2015.
294 Seiten, 24,90 EUR.
ISBN-13: 9783861538271

Weitere Rezensionen und Informationen zum Buch

Titelbild

Volker Neuhaus / Per Øhrgaard / Jörg-Philipp Thomsa (Hg.): Freipass. Band 2.
Forum für Literatur, Bildende Kunst und Politik. Schriften der Günter und Ute Grass Stiftung.
Ch. Links Verlag, Berlin 2016.
328 Seiten, 25,00 EUR.
ISBN-13: 9783861539292

Weitere Rezensionen und Informationen zum Buch