Zeugen des Jahrhunderts – Wolfgang Koeppen im Gespräch mit Marcel Reich-Ranicki (1986; Video-Aufzeichnung)

Hinweise des Herausgebers

Zeugen des Jahrhunderts ist eine Interview-Reihe des Zweiten Deutschen Fernsehens, bei der in den Jahren 1979 bis 2004 Personen der Zeitgeschichte von wechselnden Gesprächspartnern befragt wurden, darunter auch Wolfgang Koeppen von Marcel Reich-Ranicki in der Sendung vom 24.6.1986. Eine gedruckte (und gekürzte) Fassung der Gesprächsaufzeichnung wurde etliche Jahre später veröffentlicht: Wolfgang Koeppen. Ohne Absicht. Gespräch mit Marcel Reich-Ranicki in der Reihe „Zeugen des Jahrhunderts“. Göttingen: Lamuv 1994. Eine vollständige Transkription des Gesprächs ist im Wolfgang-Koeppen-Archiv Greifswald archiviert und wurde trotz mehrfacher Ankündigungen noch nicht veröffentlicht.

Eine Video-Aufzeichnung des Gesprächs ist bei YouTube unter der Adresse

https://www.youtube.com/watch?v=whnPZs_4RE8 zugänglich:





LESERBRIEF SCHREIBEN
DIESEN BEITRAG WEITEREMPFEHLEN
DRUCKVERSION
NEWSLETTER BESTELLEN