Autoren auf dem Präsentierteller

Das Treffen der Gruppe 47 auf Schloß Elmau – Arbeitstagung oder Dichtermarkt? (1959)

Von Marcel Reich-RanickiRSS-Newsfeed neuer Artikel von Marcel Reich-Ranicki

Schloß Elmau, 27. Oktober

Die „Gruppe 47ist weder ein Verein noch ein Klub oder Verband. Sie verfügt weder über eine Satzung noch über ein Programm. Sie hat weder eine Mitgliederliste noch einen Vorstand. „Ich weiß, was sie nicht ist – ich möchte unbedingt wissen, was sie ist.“ Niemand vermochte die Frage des Berichterstatters zufriedenstellend zu beantworten. Hans Richter, Spiritus movens der Gruppe, definierte schließlich: „Freundeskreis, der sich mit lebendiger Literatur beschäftigt“. Noch vager ging es allerdings nicht …

... [Weiterlesen]

Aus: Marcel Reich-Ranicki: Die Gruppe 47, nur für Online-Abonnenten oder erweitert als Buch





LESERBRIEF SCHREIBEN
DIESEN BEITRAG WEITEREMPFEHLEN
DRUCKVERSION
NEWSLETTER BESTELLEN