Sollte man jeden aufs Sprungbrett lassen?

Wen die „Gruppe 47“ diesmal präsentierte – Zu ihrer Jahrestagung in Aschaffenburg (1960)

Von Marcel Reich-RanickiRSS-Newsfeed neuer Artikel von Marcel Reich-Ranicki

Aschaffenburg, 8. November

Nein, eine gute Tagung war es nicht. Man mußte im Aschaffenburger Rathaussaal, in dem sich am vergangenen Wochenende die Mitglieder der „Gruppe 47“ getroffen hatten, sogar viele langweilige und qualvolle Stunden ertragen. Und doch durfte Hans Werner Richter, der verdienstvolle Leiter des einst ignorierten und belächelten Schriftsteller-Freundes-Kreises, nicht ohne Genugtuung nach Hause fahren.

... [Weiterlesen]

Aus: Marcel Reich-Ranicki: Die Gruppe 47, nur für Online-Abonnenten oder erweitert als Buch





LESERBRIEF SCHREIBEN
DIESEN BEITRAG WEITEREMPFEHLEN
DRUCKVERSION
NEWSLETTER BESTELLEN