Informationen über das Buch

Titelbild

Mário de Sá-Carneiro: Der Wahnsinn…. Erzählungen.
Übersetzt aus dem Portugiesischen und mit einem Nachwort von Frank Henseleit.
Matthes & Seitz Verlag, Berlin 2016.
232 Seiten, 19,90 EUR.
ISBN-13: 9783957572288

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Die Lebenswege der Helden dieser Erzählungen könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch fassen sie alle den einen Entschluss: Sie setzen ihrem Leben ein Ende. Der berühmte Bildhauer an der Seite seiner Traumfrau, der wohlhabende Vater der verstorbenen Tochter, die er im Antlitz einer jungen Unbekannten wiederfindet und der zerlumpte eigensinnige Nachhilfelehrer voller Liebe für die Frau eines Abgesandten, unter den Rädern einer Limousine. Sá-Caniero folgt den Gedanken seiner Protagonisten bis in deren letzte Obsession, er beobachtet die Winkelzüge ihrer Seelen mit unerbittlich scharfem Blick, und weicht ihnen auf ihrem Weg vom Höhepunkt der Karriere bis zum alles zerschmetternden Schicksalsschlag, vom Hochgefühl des Herzens bis zur tiefen Verstörung nicht von der Seite – bis auch der Leser nicht umhin kann, die Unausweichlichkeit der einzigen noch möglichen Handlung der Figur zu akzeptieren, dem Mord an sich selbst.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher