Informationen über das Buch

Titelbild

Kaltërina Latifi: „Mit Glück“. E.T.A. Hoffmanns Poetik.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt a. M. 2017.
512 Seiten, 48,00 EUR.
ISBN-13: 9783866002661

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

E.T.A. Hoffmanns Poetik ist eine Poetik der Täuschung und, mit dieser einhergehend, der Enttäuschung des Lesers. Der Autor selbst spricht von der Mystifizierung, die »sich am Ende sehr burlesk auflöst«. Hoffmanns Erzählungen,
seine Texte, lassen uns nicht nur immer tiefer in die erzählte Geschichte eintauchen, so dass es uns ergeht wie dem in ihrer Lektüre vertieften Blumenmädchen in Des Vetters Eckfenster, deren Wangen, während sie
konzentriert liest, »höher glühten«, deren »Lippen bebten « – »ihrer Umgebung ganz entrückt«. Ihrem Aufbau nach geben Hoffmanns Texte Einblick in ihr eigenes
Konstruiertsein. Nicht nur mystifizieren sie den Leser, indem sie die gängi gen Vorstellungen einer ›unterhaltsamen Literatur‹ bedienen, sondern sie schaffen
zugleich die Bedingungen, die dem Leser ermöglichen Kaltërina Latifi
»Mit Glück« E.T.A. Hoffmanns Poetik sollen, die eigene Täuschung zu erfahren, enttäuscht zu werden.
Die hier vorgelegte Untersuchung enthält detaillierte Interpretationen von fünf Erzählungen E.T.A. Hoffmanns. Im Anhang sind die analysierten Texte textkritisch
ediert.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher