Informationen über das Buch

Titelbild

Gerlinde Huber-Rebenich / Christian Rohr / Michael Stolz (Hg.): Wasser in der mittelalterlichen Kultur / Water in Medieval Culture. Gebrauch – Wahrnehmung – Symbolik / Uses, Perceptions, and Symbolism.
De Gruyter, Berlin 2017.
649 Seiten, 119,95 EUR.
ISBN-13: 9783110442861

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Wasser ist Leben. Der individuelle Organismus, menschliche Sozialbildungen und Kulturleistungen sind auf das Wasser angewiesen. Es kann zerstörend, verbindend und trennend, erlösend und auflösend wirken. Wasser fordert zu kulturellen Reaktionen im Bereich seiner Bewirtschaftung, Bewertung und Symbolik heraus. All diesen Funktionen des Wassers wird in 47 Beiträgen aus verschiedenen mediävistischen Disziplinen Rechnung getragen

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über die Autoren

Informationen über Christian Rohr in unserem Online-Lexikon

Informationen über Michael Stolz (Hg.) in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher