Informationen über das Buch

Titelbild

Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Hg.): allmende. 98. Zeitschrift für Literatur. Neuer Antisemitismus.
36. Jahr, Dezember 2016.
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2016.
84 Seiten, 12,00 EUR.
ISBN-13: 9783954628018

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Die »allmende« greift aktuelle kulturpolitische Diskussionen auf. Nach »‘aber Schweigen ist auch ein Wort‘ – Literatur und Politik« (Nr. 96) und »Opfer und Täter – Grenzen der Toleranz« (Nr. 97) geht es in der 98. Ausgabe in literarischen Beiträgen, Essays und Interviews um den sogenannten »neuen Antisemitismus«, über den bei den Diskussionen zur »Flüchtlingskrise« wenig geredet wird. Ist dieser »neue Antisemitismus« ein »Antizionismus«, der sich gegen Israel richtet, wie die Autorin Mirna Funk konstatiert oder eine gesellschaftliche Tendenz im Kontext von Rassismus und aggressiver Fremdenfeindlichkeit? Wie kann man darauf reagieren? Mit Beiträgen von Henryk M. Broder, Esther Dischereit, Mirna Funk, Lena Gorelik, Barbara Honigmann, Dirk Laucke, Thomas Meyer, Rafael Seligmann, Esther Stern und anderen.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Hg.) in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher