Informationen über das Buch

Titelbild

Paul Condon (Hg.): 1001 TV-Serien. Und Shows, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist.
Mit einem Vorwort von Steven Moffat.
Übersetzt aus dem Englischen von Stefanie Kuballa-Cottone.
Edition Olms, Oetwil am See 2016.
960 Seiten, 29,95 EUR.
ISBN-13: 9783283012519

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

64 internationale Experten mit den sprichwörtlichen viereckigen Augen haben die schönsten, verrücktesten, abgründigsten, spannendsten und unterhaltsamsten TV-Serien und Fernsehshows herausgepickt, von Derrick bis Downton Abbey, Heimat bis Homeland und Bonanza bis Breaking Bad. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit kultigen Klassikern und entdecken Sie neue Produktionen mit Suchtpotential. 1001 TV-SERIEN versorgt Sie, reich bebildert, mit interessanten Fakten über Ihre Lieblingssendungen und solche, die es noch werden können. Box-Set-Sammler und TV-Gourmets aufgepasst: Hier geht es auf direktem Weg ins Fernsehparadies!
Von Batman bis Breaking Bad, von Twilight Zone bis True Detective und von M*A*S*H bis Mad Men lassen wir uns von Fernsehserien fesseln und in unbekannte Welten entführen. In den mehr als 90 Jahren, die vergangen sind, seit John Logie Baird in seinem Labor die erste Bildübertragung gelang, hat sich das Fernsehen zu einem anspruchsvollen Medium entwickelt, dessen Formate dem Kinofilm in Sachen Storytelling und Produktion in nichts nachstehen.
Begünstigt durch den weltweiten Erfolg von StreamingDiensten, ist das Fernsehen als Kunstform reizvoller als je zuvor. Box-Sets – ob Die Sopranos oder Sherlock, The Wire oder The Walking Dead – stellen den suchtgefährdeten Serienfan allabendlich vor die schwere Entscheidung: schlafen gehen oder doch noch eine Folge anschauen?
Großartige Komödien wie Fawlty Towers und Friends, atemberaubende Dokus wie Planet Erde und Unser Kosmos, Sci-Fi-Juwelen wie Quatermass oder fesselnden Krimis wie Kommissarin Lund – 1001 TV-SERIEN führt Sie von den Pioniersendungen der 50er Jahre zu den Genrehits unserer Tage, von preisgekrönten Meisterwerken zu schrägen Kulthits, die Ihre geschätzte Aufmerksamkeit verdienen.
Beim Blättern durch fast 70 Jahre TV-Geschichte erfahren Sie interessante Details und Hintergründe zu all den guten und herausragenden Shows und Serien. Warum ist Ramayan so legendär, wie bahnbrechend war Roots und was bedeutet das Ende von Lost? 1001 TV-SERIEN verrät es Ihnen und leistet wertvolle Entscheidungshilfe. Denn: Das Leben ist zu kurz, um es an schlechte Fernsehprogramme zu verschwenden!

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher