Informationen über das Buch

Titelbild

Jon Bream: Dylan. Disc by Disc.
Edition Olms, Oetwil am See 2017.
252 Seiten, 29,95 EUR.
ISBN-13: 9783283012663

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Zur Zeit befindet sich kein Klappentext des Verlages in unserer Datenbank.

Leseprobe vom Verlag

Dieses Buch liest sich wie der Mitschnitt bei einer Cocktail-Party unter Dylanologen. Rock‘n Roll-Musiker, Songwriter und Kritiker sprechen über Inhalt, Einflüsse und Fakten jeder einzelnen Studio-LP des Meisters. Wenige Personen können ein Werk vorweisen, wie es Bob Dylan geschaffen hat. Er besitzt die Presidential Medal of Freedom, den Nobelpreis für Literatur, elf Grammys und einen Oscar. Seine Karriere, seine Never Ending Tour scheint niemals zu enden und seine Fans sind wohl die treuesten überhaupt. Die Teilnehmer der Diskussionsrunden wechseln von LP zu LP, u.a. sind dabei: Questlove von den Roots, Jimmy Fallon aus der Tonight Show, Suzanne Vega, Dylan-Freund Eric Andersen, Dylans ehemalige Musiker Tony Glover und Kevin Odegard.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher