Informationen über das Buch

Titelbild

Ursula Engel: Flirmsse. Irre Geschichten aus Spreeblick.
Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2017.
125 Seiten, 9,60 EUR.
ISBN-13: 9783960089452

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Das Wort »Flirmsse« wurde Dr. Barbara Günzel von einem schizophrenen Patienten geschenkt. Die Station 13 und die Menschen, die dort lebten, werden in diesem Buch mit anteilnehmender, einfühlsamer Sympathie beschrieben. Dadurch werden ihre bizarren Eigenarten verständlicher, wirken bei aller Tragik manchmal auch komisch. Ohne dass es expliziert wird, liegt den Erzählungen ein psychoanalytisches Verständnis zugrunde.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher