Informationen über das Buch

Titelbild

Hans Jürgen Balmes / Jörg Bong / Alexander Roesler / Oliver Vogel / Teresa Präauer (Hg.): Neue Rundschau 2017/1. Poetische Ornithologie.
128. Jahrgang 2017, Heft 1.
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a. M. 2017.
272 Seiten, 15,00 EUR.
ISBN-13: 9783108091095

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Die Texte der Literatur sind voll von Vögeln. Vielleicht, weil sie die Federn, mit denen man schreiben kann, bereits mit sich tragen? Vielleicht, weil sie von oben mehr sehen und weiter blicken können als die Maulwürfe und die Frösche? Oder weil das eine in der Sprache der Vögel, nämlich ‚Tandaradei‘ bei Walther von der Vogelweide, Liebe bedeuten könnte und das andere, das ‚Kiwitt-Kiwitt‘ aus dem Märchen, womöglich den Tod?
 
Diese Ausgabe der Neuen Rundschau beobachtet die Vögel in der Literatur, in den Naturwissenschaften und in der freien Wildbahn: als Motiv, als Symbol, als Fabelwesen, als Metapher. Und vielleicht lässt sich auch in der Syntax von Texten etwas Flugtaugliches finden, das Krallen hat und einen spitzen Schnabel.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über die Autoren

Informationen über Hans Jürgen Balmes in unserem Online-Lexikon

Informationen über Jörg Bong in unserem Online-Lexikon

Informationen über Alexander Roesler in unserem Online-Lexikon

Informationen über Teresa Präauer (Hg.) in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher