Informationen über das Buch

Titelbild

Timothy Knapman: Der kleine Fuchs im Winterwald.
Illustriert von Rebecca Harry.
Übersetzt aus dem Englischen von Mareike Schlensog.
Loewe Verlag, Bindlach 2017.
24 Seiten, 12,95 EUR.
ISBN-13: 9783785586358

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Eine herzerwärmende Geschichte über das allerbeste Weihnachtsgeschenk: die Freundschaft! Mit liebevoll bunten Illustrationen von Rebecca Harry (Der kleine Hase im Weihnachtswald) und funkelnder Silberfolie auf dem Cover sowie allen Innenseiten.
 
Was für ein Spaß! Der kleine Fuchs liebt es, zu toben und zu spielen. Den ganzen Sommer über macht er nichts anderes und vergisst dabei, sich auf den kalten Winter vorzubereiten. Die Ratschläge seiner besorgten Freunde nimmt er nicht ernst. „Ich werde im Schnee spielen und den ganzen Winterwald für mich allein haben!“, freut sich der kleine Fuchs. Dann ist der Winter da. Der kleine Fuchs friert bitterlich und fühlt sich schrecklich einsam. Hätte er doch nur auf seine Freunde gehört … Ob ein Weihnachtswunsch alles wieder in Ordnung bringen kann?
 
Ein warmherziges Bilderbuch über wahre Freundschaft.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher