Rezensionen

Angaben nach Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur (IZA):

Marc Reichwein: Alle Jahre wieder dieser Geschmack
Die Welt (Die literarische Welt), 52, Finale, Samstag, 24. Dezember 2016, S. 4

Patrick Bahners: Lesen auf die helle Tour
Für eine Reise in den kristallinen Kosmos von Prousts "Suche nach der verlorenen Zeit" gibt es keinen kundigeren Führer als den Romanisten Rainer Warning.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 83, Literatur und Sachbuch, Samstag, 9. April 2016, S. 12

Gottfried Knapp: Auf der Suche nach verlorenen Orten
Elger Essers Hommage an das Frankreich der Provinz
Süddeutsche Zeitung, 62, Literatur, Dienstag, 15. März 2016, S. 14

Otto A. Böhmer: Spiel auf Zeit
Der Zuspruch der Erinnerungen ist lebenswichtig. Doch sie kommen und gehen, denn sie sind so frei, wie sie nun mal frei sein können
Frankfurter Rundschau, 273, Feuilleton, Dienstag, 24. November 2015, S. 30-31

Jürgen Ritte: Wille und Vorstellung
Jacques Rivières Betrachtungen in deutscher Kriegsgefangenschaft (1914-1917)
Neue Zürcher Zeitung, 55, Literatur und Kunst, Samstag, 7. März 2015, S. 28

Wolfgang Schneider: Die Lufthoheit über Proust ist gefährdet!
Eine Alternative? Bernd-Jürgen Fischers Neuübersetzung von Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 222, Literatur und Sachbuch, Mittwoch, 24. September 2014, S. 10

dip: Informativ und zu allen Zeiten schön
Alte Werke in trefflich neuer Fassung
Frankfurter Rundschau, 27, Feuilleton, Samstag, 1. Februar 2014, S. 35

"Hart und schroff"
Der Spiegel, 48, Szene, Montag, 25. November 2013, S. 148

Lothar Müller: Gütiger Herr, grausamer Autor
1913 - das Jahr, in dem Marcel Proust seine Haushälterin fand
Süddeutsche Zeitung, 263, Literatur, Donnerstag, 14. November 2013, S. 14

Ina Hartwig: Die chemische Reaktion des Leidens
Bernd-Jürgen Fischer bringt Prousts "Recherche" noch einmal komplett ins Deutsche - der erste Band liegt vor
Süddeutsche Zeitung, 263, Literatur, Donnerstag, 14. November 2013, S. 14

Gerrit Bartels: Ekstasen der Erinnerung
Vor 100 Jahren erschien der erste Band von Marcel Prousts Monumentalwerk "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"
Der Tagesspiegel, 21 869, Kultur, Donnerstag, 14. November 2013, S. 25

Paul Jandl: "Bei Proust kann einem die Luft ausgehen"
100 Jahre "Suche nach der verlorenen Zeit": Ein Gespräch mit dem Schauspieler Peter Matic, der das ganze Werk fürs Hörbuch las
Die Welt, 266, Feuilleton, Donnerstag, 14. November 2013, S. 26

Marc Zitzmann: Kleiner Marcel, grosser Proust
Drei Bücher zum Jubiläum
Neue Zürcher Zeitung, 261, Literatur und Kunst, Samstag, 9. November 2013, S. 29

Edi Zollinger: Das Kreuz mit dem Herz
Liebeskummer und Eifersucht in Prousts "A la recherche du temps perdu" - und im Leben des Autors
Neue Zürcher Zeitung, 261, Literatur und Kunst, Samstag, 9. November 2013, S. 29

Tobias Schwartz: Unendliches Lesen
KLASSIKER Die französische Historikerin Anka Muhlstein begibt sich in der "Bibliothek des Monsieur Proust" auf literarische Spurensuche durch den Jahrhundertroman "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"
die tageszeitung, 10277, Sonntaz Literatur, Samstag, 26. Oktober 2013, S. 26

Rainer Moritz: Recherchefleiß
Bernd-Jürgen Fischer wagt eine Neuübertragung, Anka Muhlstein und Luzius Keller kümmern sich um Prousts Arbeitsweise
Die Welt (Die literarische Welt), 43, Marcel Proust, Samstag, 26. Oktober 2013, S. 5

Christian Berkel: Unterwegs zu Proust
Vor einhundert Jahren erschien der erste Band der "Recherche". In diesem Werk kann man sich verlieren und wiederfinden. Erinnerungen an ein Lesen, das mein Leben verwandelte
Die Welt (Die literarische Welt), 43, Marcel Proust, Samstag, 26. Oktober 2013, S. 1,5

Martin Mosebach: Verbleibe doch, du bist so schön
Vor sechzig Jahren begann Eva Rechel-Mertens das Großwerk einer kompletten Übersetzung von Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ins Deutsche. Sie wurde zum Standardwerk. Nun wagt sich Bernd-Jürgen Fischer an eine neue Fassung.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 231, Literatur, Samstag, 5. Oktober 2013, S. L4

Helmut Mayer: Wie der kleine Marcel am Spinnenfaden des Altweibersommers zog
Wenn jede Silbe heilig ist: Edi Zollinger ist ein Beleuchtungskünstler, der sich beglückt in die Texttiefen von Marcel Prousts "Recherche" begibt.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 149, Feuilleton, Montag, 1. Juli 2013, S. 28

Martin Meyer: Schlaflos - durch Nächte und Gedanken
Über Formen des Wachseins.
Neue Zürcher Zeitung, 263, Feuilleton, Samstag, 10. November 2012, S. 19

Anita Albus: Das anmutige Rätsel des Erdbeerbaumes
Marcel Proust gibt mit seinem Romanzyklus "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" noch immer viele Fragen auf.
FAZ (Bilder und Zeiten), 127, Bilder und Zeiten, Samstag, 2. Juni 2012, S. Z1-Z2

Christian Schlüter: Sommerfrische, schal
Im Schatten der Erinnerung: Stéphane Heuets Proust-Comic entwickelt eine souveräne Leichtigkeit
Frankfurter Rundschau, 157, Feuilleton, Samstag, 9. Juli 2011, S. 30

Fritz Göttler: Auf dem Weg zu einem heiligen Schrein
Gespräch mit Stéphane Heuet, der seit zwölf Jahren Prousts "Suche nach der verlorenen Zeit" als Comic gestaltet
Süddeutsche Zeitung, 303, Feuilleton, Freitag, 31. Dezember 2010, S. 18

Hedwig Kainberger: Eine Höchstleistung in Sport und Eleganz
"Suche nach der verlorenen Zeit". Der Schauspieler Peter Matic hat das siebenbändige Werk von Marcel Proust für ein Hörbuch rezitiert.
Salzburger Nachrichten, 279, Kultur, Donnerstag, 2. Dezember 2010, S. 10

Rezensionen online: