Informationen über:
Friedhelm Rathjen

Friedhelm Rathjen, Jahrgang 1958, lebt als freier Übersetzer und Literaturkritiker in Südwesthörn bei Emmelsbüll-Horsbüll (Nordfriesland). Zu seinen ca. 1050 Veröffentlichungen zählen mehrere Bücher und viele Aufsätze über James Joyce, Samuel Beckett, Arno Schmidt und andere Autoren; außerdem schrieb er Funkfeatures, Hörspiele, Lyrik, Prosa und Reisefeuilletons. Übersetzt hat er sowohl Klassiker der englischen und amerikanischen Literatur (Melville, Stevenson, Mark Twain, Joyce, Gertrude Stein, Charles Olson, Henry James sowie die Tagebücher von Lewis und Clark) als auch verschiedene Gegenwartsautoren (Christopher Buckley, Tom Murphy, Jonathan Ames, Robert Edric, Howard Jacobson und andere). In seiner eigenen "EDITION ReJOYCE" veröffentlicht er Bücher, die nicht auf die Gewinnerwartungen kommerzieller Verlage, sondern auf die Interessen kleiner feiner Leserkreise zugeschnitten sind.

rejoyce@gmx.de


http://tinyurl.com/22fybo


Beiträge in literaturkritik.de von Friedhelm RathjenRSS-Newsfeed neue Artikel von Friedhelm Rathjen:

Zahl der Beiträge: 34
Zuletzt erschienen:

Irrwitziges Schwafelbuch
Ausgabe 12-2016

Mark Z. Danielewski: „Only Revolutions“.

Von Friedhelm Rathjen
Ausgabe 12-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück