Informationen über:
Sarah Pogoda

Sarah Pogoda
geb. 1979
Studium der Neueren deutschen Literatur, Neueren Geschichte und Publizistik an der Freien Universität Berlin und der Universität Wien.
Zur Zeit als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Promotion an der Freien Universität Berlin zur Gegenwartsliteratur.
Sonstige Arbeitsschwerpunkte:
Literatur und Architektur
dtspr. Nachkriegsliteratur



spogoda@zedat.fu-berlin.de

Beiträge in literaturkritik.de von Sarah PogodaRSS-Newsfeed neue Artikel von Sarah Pogoda:

Zahl der Beiträge: 6
Zuletzt erschienen:

Poetologie muss nicht trocken sein.
Alban Nikolai Herbsts frühe theoretischen Reflexionen über Kunst und Literatur sind nun erstmals in dem Band „Schöne Literatur muss grausam sein. Aufsätze und Reden I“ erschienen
Von Sarah Pogoda
Ausgabe 07-2013

Zigarettenmomente in Null-Geschwindigkeit.
Gregor Hens umkreist in seinem Essay „Nikotin“ sein Leben mit der Sucht
Von Sarah Pogoda
Ausgabe 06-2011


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück