Informationen über:
Dr. Simon Huber

Geb. 1979, Studium der Neueren deutschen Literatur, Neueren Geschichte und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Dort wurde er 2013 mit der Studie "Sowjetunion- und USA-Berichte der Weimarer Republik als Reflexionsmedium im Modernediskurs" promoviert.

huber.sinjen@me.com


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Simon HuberRSS-Newsfeed neue Artikel von Simon Huber:

Zahl der Beiträge: 4
Zuletzt erschienen:

Die Watschen-Katharsis.
Karin Peschka fasziniert mit ihrem Debütroman über das Wien der Nachkriegszeit
Von Simon Huber
Ausgabe 12-2014

Leben mit und durch Gewalt.
Jérôme Ferraris meisterhaftes Psychogramm französischer Algerienkämpfer
Von Simon Huber
Ausgabe 09-2014


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück