Informationen über:
Dr. Kai Köhler

geb. 1964, Literaturwissenschaftler, Hankuk University of Foreign Studies, Seoul

Buchveröffentlichungen:

Volker Brauns Hinze-Kunze-Texte. Von der Produktivität der Widersprüche. Würzburg 1996; Aufbruch aus der Morgenstille. Koreanische Literatur in deutscher Übersetzung. Marburg 2005.

Aufsätze u.a. zu Peter Hacks, Volker Braun, Peter Weiss, Martin Walser, Max Kommerell und zur Geschichte der Germanistik.

Arbeitsschwerpunkte: Literatur und völkische Ideologie, DDR-Literatur, Fachgeschichte der Germanistik, Literatur und Musik.

kaikoehler2001@yahoo.de


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Kai KöhlerRSS-Newsfeed neue Artikel von Kai Köhler:

Zahl der Beiträge: 252
Zuletzt erschienen:

Militär und sexualisierte Gewalt.
Lim Chul-Woo beschäftigt sich in „Abschiedstal“ mit koreanischer Geschichte und Gegenwart
Von Kai Köhler
Ausgabe 04-2016

Der Kessel als Strategie und Metapher.
Norman Ächtler untersucht Romane über den Zweiten Weltkrieg
Von Kai Köhler
Ausgabe 11-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück