Informationen über:
Ursula Homann

Zur Taubeneiche 5
59821 Arnsberg
Freie Publizistin
Biographie:
Ursula Homann, geboren 1930, Kindheit in Ostpreußen und Mecklenburg, später Westfalen. 1952 Abitur, anschließend tätig als Sparkassenangestellte und Kontoristin. Verheiratet, drei Kinder, drei Enkelkinder. Zwischendurch Weiterbildung in Philosophie und Nebengebieten. Einige Jahre Dozentin an der Volkshochschule, seit Mitte der 70er Jahre freie Publizistin und Mitarbeiterin bei diversen Zeitschriften und Publikationsorganen.
Homepage:ursulahomann.de

ursula@ursulahomann.de


http://www.ursulahomann.de

Beiträge in literaturkritik.de von Ursula HomannRSS-Newsfeed neue Artikel von Ursula Homann:

Zahl der Beiträge: 198
Zuletzt erschienen:

Zeitgeschichte mit leichter Hand präsentiert.
Michel Bergmann erzählt in seinen Romanen „ Die Teilacher“ und „Machloikes“ von jüdischen Schicksalen
Von Ursula Homann
Ausgabe 12-2011

Hadern mit Gott.
Zur Neuauflage von Navid Kermanis „Der Schrecken Gottes“
Von Ursula Homann
Ausgabe 11-2011


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück