Informationen über:
Dr. Severin Perrig

Severin Perrig, geboren 1961 in Hamburg, studierte Germanistik, Geschichte und Ethnologie in Marburg und Zürich. Er lebt und arbeitet als Dozent und Autor in Luzern. Neuste Publikationen: "Stimmen, Slams und Schachtel-Bücher. Eine Geschichte des Vorlesens" (Aisthesis Verlag, 2009), "Am Schreibtisch grosser Dichter und Denkerinnen. Eine Geschichte literarischer Arbeitsorte" (rüffer & rub Verlag, 2011). Übersetzung von Holbrook Jacksons "The Anatomy of Bibliomania". Stipendiat in Berlin, Elba, London und Chicago.

Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Severin PerrigRSS-Newsfeed neue Artikel von Severin Perrig:

Zahl der Beiträge: 4
Zuletzt erschienen:

Wassermetaphern im Diskurs der Liebe.
Lisa Elsässers abwechslungsreicher Gedichtband „flussbewohner“
Von Severin Perrig

Der Bajazzo des Lachens.
Donald Trump und die amerikanische Literatur
Von Severin Perrig
Ausgabe 03-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück