Informationen über:
Sascha Ulrich-Michenfelder

geb. 1989, 2008-2014 Studium der Germanistik, Geographie, Geschichte und Bildungswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, zunächst Hilfskraft- und Tutortätigkeiten in verschiedenen Bereichen, 2014 bis 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Schulpädagogik/Schulforschung am Institut für Erziehungswissenschaft, 2013 bis 2017 Projektmitarbeiter im Bereich Qualitätssicherung in der Administration der Lehre am Dekanat des Fachbereichs 05, 2015 bis 2017 Projektmitarbeiter im Zentrum für Lehrerbildung

2017: Wechsel an die Justus-Liebig-Universität Gießen als Referent für Berufungen und Evaluationsverfahren von Professuren im Personaldezernat

2008 bis 2017 ehrenamtliche Lehrkraft für Jugendliche mit Migrationshintergrund in Mainz, seit 2013 Vorstandsvorsitzender von Bildungsnetzwerk Mainz e. V.

Wohnort: Frankfurt am Main


Sascha.Ulrich@admin.uni-giessen.de

Beiträge in literaturkritik.de von Sascha Ulrich-MichenfelderRSS-Newsfeed neue Artikel von Sascha Ulrich-Michenfelder:

Zahl der Beiträge: 7
Zuletzt erschienen:

Fiktionale Filme verstehen.
Über Jonas Kochs interdisziplinäre Untersuchung
Von Sascha Ulrich-Michenfelder
Ausgabe 07-2015

Prekäre Moderne - Klaus Kreimeiers Essay zur Kino- und Filmgeschichte
Ausgabe 12-2014


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück