Informationen über:
Dr. Yana Breindl

Yana Breindl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft und Göttingen Centre for Digital Humanities der Georg-August Universität Göttingen. Sie hat an der Université Libre de Bruxelles zum Thema "Europäische digitale Bürgerrechtsbewegung" promoviert und war danach als post-doctoral research fellow am Oxford Internet Institute, University of Oxford tätig. Zur Zeit erforscht sie die Regulierung von online Inhalten in liberalen Demokratien.


yana.breindl@sowi.uni-goettingen.de


http://www.breindl.eu/


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Yana BreindlRSS-Newsfeed neue Artikel von Yana Breindl:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Der digitale Wandel.
Zwei Appelle für mehr netzpolitische Partizipation: „Die stille Revolution“ von Mercedes Bunz und Jakob Steinschadens „Digitaler Frühling. Wer das Netz hat, hat die Macht?“
Von Yana Breindl
Ausgabe 06-2013


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück