Informationen über:
Dr. Jan Alexander van Nahl

04/2004-07/2009: Studium der Skandinavistik, Historischen Geographie, Vor-/Frühgeschichtlichen Archäologie in Bonn

08/2006-08/2007: Erasmus-Stipendiat in Uppsala, Schweden

10/2009-07/2012: Promotionsstudium der Nordischen Philologie und Vor-/Frühgeschichtlichen Archäologie in München (Dissertationsbetreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Beck, Prof. Dr. Wilhelm Heizmann)

10/2007-10/2009: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

06/2010-05/2012: Promotionsstipendiat des Evangelischen Studienwerks

ab 08/2014: dreijähriges Postdoc-Grant am Árni Magnússon-Institut in Reykjavík (Recruitment Fund der Universität Island)


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Jan Alexander van NahlRSS-Newsfeed neue Artikel von Jan Alexander van Nahl:

Zahl der Beiträge: 14
Zuletzt erschienen:

Zur produktiven Unschärfe des Mediävalismus.
Richard Utz‘ Plädoyer für eine undisziplinierte Mediävistik
Von Jan Alexander van Nahl

Snorri oder Die Doppeldeutigkeiten.
Birgit Sawyers Neulesung der altisländischen Heimskringla
Von Jan Alexander van Nahl
Ausgabe 05-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück