Informationen über:
Dr. Halina Hackert

1992–1994 Studium Hebraistik/Israelwissenschaft
1994–2000 Studium Europäische Ethnologie und Bibliothekswissenschaft
2012 Promotion
Thema: Sich Heimat erschreiben. Zur Konstruktion von Heimat und Fremde in Einar Schleefs Gertrud
Mitarbeiterin der Bibliothek im Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin

halhack@arcor.de

Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Halina HackertRSS-Newsfeed neue Artikel von Halina Hackert:

Zahl der Beiträge: 2
Zuletzt erschienen:

Der Blick, der Mund, der Schlund.
In ihrer Dissertation „Die Essbarkeit der Welt: Einverleibung als Figur der Weltbegegnung bei Italo Calvino, Marianne Wiggins und Juan José Saer“ entwirft Claudia Hein eine Welt, die vom Munde her kommt
Von Halina Hackert
Ausgabe 09-2016

Keine Hoffnung in Flushing.
Atticus Lish erzählt in „Vorbereitung auf das nächste Leben“ von einer Liebe in Zeiten der Hoffnungslosigkeit und schreibt zugleich einen beeindruckenden Großstadtroman
Von Halina Hackert
Ausgabe 03-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück