Informationen über:
Dr. Gabriele Wix

Gabrele Wix lehrt am Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Bonn.  Sie ist Kuratorin einer Ausstellungsreihe zum Künstlerbuch. Zu ihren Forschungsgebieten gehören u.a.: Buchwissenschaft, Text und Bild, Jahrhundertwende, Expressionismus, Neue Sachlichkeit.
Veröffentlichungen u. a.:
Lektüren. Zu den Künstlerbüchern des Schweizer Malers Stefan Steiner (2013); Nach
bildende Kunst / After Fine Art. Lawrence Weiner (2012); Max Ernst. Maler, Dichter, Schriftsteller (2009; Dissertation)

Weitere Angaben im Germanistenverzeichnis des DAAD


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Gabriele WixRSS-Newsfeed neue Artikel von Gabriele Wix:

Zahl der Beiträge: 9
Zuletzt erschienen:

Effi Briest: Kein Dienst nach Vorschrift.
Eine „Lesung/ Performance“ Thomas Klings im Künstleratelier aus dem Jahr 1989 ist jetzt auf DVD erschienen
Von Gabriele Wix
Ausgabe 03-2016

Literatur der Literatur.
Zu Christian Bennes „Die Erfindung des Manuskripts“
Von Gabriele Wix
Ausgabe 12-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück