Informationen über:
Maria Dschaak

Maria Dschaak, geboren 1985, M.A., Studium der Komparatistik und Romanischen Philologie (Spanisch) in Bochum, Berlin und Paris, Masterarbeit zum Thema "Cinéma du corps - zur Bedeutung von Georges Bataille im französischen Kino der Gegenwart" (veröffentlicht in :IKONEN:, August 2014).

Beiträge in literaturkritik.de von Maria DschaakRSS-Newsfeed neue Artikel von Maria Dschaak:

Zahl der Beiträge: 2
Zuletzt erschienen:

Sensation als ästhetische Kategorie.
Gilles Deleuzes Auseinandersetzung mit Francis Bacon
Von Maria Dschaak
Ausgabe 02-2017

Masochismus nach Deleuze.
Ein ästhetischer Bestimmungsversuch von Jaša Drnovšek
Von Maria Dschaak
Ausgabe 10-2014


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück