Informationen über:
Dennis Borghardt

Dennis Borghardt, Jg. 1982, studierte Germanistik, Latinistik, Gräzistik und Philosophie an der WWU Münster. Derzeit ist er Doktorand an der dortigen Graduate School "Practices of Literature" und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen. Zu seinen Arbeits- und Forschungsschwerpunkten zählen Ästhetik und Naturphilosophie in der Frühen Neuzeit, Antikenrezeption, Gattungspoetik, Literaturtheorie, der poetische Realismus sowie die Gegenwartsliteratur.

Beiträge in literaturkritik.de von Dennis BorghardtRSS-Newsfeed neue Artikel von Dennis Borghardt:

Zahl der Beiträge: 3
Zuletzt erschienen:

Gemeinsam getrennt in der „cucina opiniorum“.
Friedrich Vollhardt, Oliver Bach und Michael Multhammer publizieren einen Band über „Toleranzdiskurse in der Frühen Neuzeit“
Von Dennis Borghardt
Ausgabe 03-2016

Ovids Abschied und Aufbruch in den „Tristien“.

Von Dennis Borghardt
Ausgabe 12-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück