Informationen über:
Dr. Nina Hahne

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


http://www.germanistik.hhu.de/abteilungen/germanistik-ii-neuere-deutsche-literaturwissenschaft/lehrstuhl-prof-dr-volker-c-doerr/unser-team/nina-hahne.html

Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Nina HahneRSS-Newsfeed neue Artikel von Nina Hahne:

Zahl der Beiträge: 3
Zuletzt erschienen:

Edieren im 21. Jahrhundert.
Thomas Bein erstellt eine Bestandsaufnahme moderner deutschsprachiger Editorik und ihrer Bedeutung für die Erforschung der Literatur- und Kulturgeschichte
Von Nina Hahne
Ausgabe 06-2016

Das Plagiat als Kunstwerk.
Nicola Kaminski, Benjamin Kozlowski, Tim Ontrup, Nora Ramtke und Jennifer Wagner haben „Peter Marteaus Unpartheyisches Bedenken über den unbefugten Nachdruck von 1742“ neu ediert
Von Nina Hahne
Ausgabe 12-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück