Informationen über:
Dr. Elzbieta Tomasi-Kapral

Elżbieta Tomasi-Kapral, geb. 1975 in Łódź (Polen), seit 2003 angestellt im Lehrstuhl für Literatur und Kultur Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an der Universität Łódź, wo sie auch 2010 ihre Promotion zum Thema: Jurek Becker; eine Monographie erfolgreich verteidigt hat. Die facettenreiche DDR-Literatur gehört im Moment zu ihren wichtigsten Arbeitsschwerpunkten. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit solchen Themen wie: Vergangenheitsbewältigung in der deutschen Literatur nach 1945; polnische und postostdeutsche Wendeliteratur. Sie engagiert sich in zahlreiche internationale (Übersetzungs)Projekte, die es zum Ziel haben, die polnische und deutsche Literatur im jeweiligen Nachbarland zu popularisieren.



Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Elzbieta Tomasi-KapralRSS-Newsfeed neue Artikel von Elzbieta Tomasi-Kapral:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Ähnliche Probleme und Herausforderungen.
Die Wiedervereinigung Deutschlands aus polnischer Sicht
Von Elzbieta Tomasi-Kapral
Ausgabe 10-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück