Informationen über:
Ute Friederich

Ute Friederich, geb. 1984 in Bochum, studierte Germanistik und Anglistik in Bochum, Bonn und Aberdeen. 2010 wurde ihre Magisterarbeit zu Comicadaptionen verschiedener Kafka-Texte mit dem Roland-Faelske-Preis für Comic und Animationsfilm ausgezeichnet. Zur Zeit arbeitet sie für die Deutsche Welle und schreibt regelmäßig Rezensionen für die Comicseite des Tagesspiegels.

Beiträge in literaturkritik.de von Ute FriederichRSS-Newsfeed neue Artikel von Ute Friederich:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Zwei Erzählungen vom Scheitern.
Peggy Adams bisher auf Deutsch erschienene Werke „Luchadoras“ und „Gröcha“
Von Ute Friederich
Ausgabe 01-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück