Informationen über:
Mariam Karsanidze

Mariam Karsanidze studierte in Tbilissi georgische Sprache und Literatur, anschließend in Berlin Germanistik mit Schwerpunkt Literatur- und Erzähtheorie.
Sie lebt seit 2002 in Berlin-Kreuzberg.


Beiträge in literaturkritik.de von Mariam KarsanidzeRSS-Newsfeed neue Artikel von Mariam Karsanidze:

Zahl der Beiträge: 3
Zuletzt erschienen:

Selbstbildnis einer postsowjetischen Gesellschaft.
Georgische Gegenwartsliteratur: Eine Anthologie. Herausgegeben von Gippert und Tandaschwili
Von Mariam Karsanidze
Ausgabe 12-2016

Das georgische Nationalepos des hohen Mittelalters.
Rustavelis „Der Recke im Tigerfell“ neu herausgegeben von Jost Gippert und Manana Tandaschwili
Von Mariam Karsanidze
Ausgabe 09-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück