Informationen über:
Andreas Schmid

Andreas Schmid ist seit August 2013 freier Redakteur bei Oberpfalz TV. Seit Oktober 2013 studiert er Deutsche Philologie, Politikwissenschaft und Philosophie in Regensburg. Eine Beschäftigung als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsche Philologie (Neuere deutsche Literaturwissenschaft) nahm er im Dezember 2014 auf. Nach einer einjährigen Förderung durch das Deutschlandstipendium folgte im März 2015 eine Aufnahme in das Max Weber-Programm Bayern. Seit November ist er überdies Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Andreas2.Schmid@ur.de


Beiträge in literaturkritik.de von Andreas SchmidRSS-Newsfeed neue Artikel von Andreas Schmid:

Zahl der Beiträge: 4
Zuletzt erschienen:

Ich baue dir einen Stall für deinen Hund.
Nicolette Krebitz’ „Wild“ und der Kampf um die weibliche Sexualität
Von Andreas Schmid
Ausgabe 11-2016

Der Eingang des Partikularen in das Universale.
Sarah Gavrons „Suffragette“ ist ein tatsächlich politischer Film
Von Andreas Schmid
Ausgabe 08-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück