Informationen über:
Dr. Yôko Koyama-Siebert

Yoko Koyama-Siebert, Dr. Phil.,studierte in Tokyo und Frankfurt am Main Germanistik und Japanologie mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur und arbeitet jetzt als Lektorin an der Japanologie der Universität Tübingen. Zwei Übersetzungen japanischer Kinderbücher ins Deutsche liegen vor: Kazumi Yumoto "Gespensterschatten" und Mikie Ando: "Der Mond zu Gast".

Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Yôko Koyama-SiebertRSS-Newsfeed neue Artikel von Yôko Koyama-Siebert:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Atomare Kinder- und Jugendliteratur in Japan und Deutschland.
Ein Vergleich
Von Yôko Koyama-Siebert
Ausgabe 04-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück