Informationen über:
Kim Kannler

Kim Kannler studierte Medien- und Kulturwissenschaft an der Freien Universität Amsterdam. Derzeit ist sie Doktorandin im Promotionskolleg "Die Arbeit und ihre Subjekte" der Hans-Böckler-Stiftung an der Universität Duisburg-Essen. Ihr Forschungsinteresse liegt im Bereich der visuellen Kultur und der Einbettung von Bildern in soziale Praktiken.



Beiträge in literaturkritik.de von Kim KannlerRSS-Newsfeed neue Artikel von Kim Kannler:

Zahl der Beiträge: 2
Zuletzt erschienen:

Eine Gesellschaftskritik durch die Kategorie ‚Raum‘ gedacht.
Henri Lefebvres Plädoyer für das „Recht auf Stadt“
Von Kim Kannler
Ausgabe 06-2017

Ideale werden mitgebaut.
Arbeiterwohnen im Backsteinexpressionismus der Amsterdamer Schule
Von Kim Kannler
Ausgabe 10-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück