Informationen über:
Ralf Rättig

Ralf Rättig studierte in Mainz Germanistik, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophie und Politologie. Aufsätze und Vorträge über Theatralität, Authentizität und Ästhetik des Interviews. Lehrbeauftragter in Germanistik und Theaterwissenschaften.
Danach Wechsel zum Fernsehen; bis heute tätig als Redakteur für das tägliche Magazin „Kulturzeit“ in 3sat.

Beiträge in literaturkritik.de von Ralf RättigRSS-Newsfeed neue Artikel von Ralf Rättig:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Eine Feier der Liebe angesichts des Todes.
Leonard Cohens letztes Album „You want it darker“
Von Ralf Rättig
Ausgabe 01-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück