Informationen über:
Dr. Andreas Singler

Studium der Sportwissenschaften an der Universität Mainz mit Diplom-Abschluss. 2011 Promotion mit einer Dissertation zum Thema „Doping und Enhancement am Institut für Bewegungsbildung & Bewegungsforschung“ an der Universität Würzburg. Zudem Studium der Japanologie an der Goethe-Universität Frankfurt. Japanologischer Schwerpunkt ist die Anti-Atomkraft-Bewegung in Japan in der Folge der Dreifachkatastrophe von Fukushima. Mehrfache Japanaufenthalte für Recherchen und Interviews mit Akteuren.

asingler@gmx.de


https://www.andreas-singler.de


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Andreas SinglerRSS-Newsfeed neue Artikel von Andreas Singler:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Mit der Yakuza in den Peripherien des „Atomdorfs“.
Der japanische Undercover-Reporter Tomohiko Suzuki gelangt in „Inside Fukushima“ nicht wie geplant zum „Kern“
Von Andreas Singler
Ausgabe 06-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück