Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
1-2-3-4-5-6 ...     nächste Seite
D'Arrigo, Stefan

Stefano D?Arrigo, geb. am 15. Oktober 1919 in Alì Marina, Provinz Messina, gest. am 2. Mai 1992 in Rom, war ein italienischer Lyriker, Romancier und Journalist. Gemessen an der Zahl der Titel ist D?Arrigos literarisches Werk schmal ? ein Gedichtband, zwei Romane ?, aber sein mon …

weiterlesen | 0 kommentare
 
da Volterra, Meshullam
Meshullam da Volterra war Florentiner Bankier und Edelsteinhändler des 15. Jahrhunderts. Er war zu seiner Zeit einer der angesehensten Juden Italiens.

Angaben nach Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Juni 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
Daeninckx, Didier

Didier Daeninckx, geboren am 27.4.1949 in Saint-Denis, ist gelernter Drucker, arbeitete aber auch als Journalist, bevor er Anfang der achtziger Jahre seinen ersten Roman veröffentlichte. Seitdem sind von ihm über vierzig Romane und Erzählungsbände erschienen, die in mehr als …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dagerman, Stig

Stig Dagerman, geboren 1923 in der Region Uppsala/Schweden, gest. am 4.11.1954 in Enebyberg bei Stockholm, arbeitete als Journalist und Redakteur u. a. bei der sozialistischen Zeitung ?Arbetaren?. 1945 debütierte er mit dem Roman ?Ormen? (?Die Schlange?). Ihm folgte 1946 sein zw …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahimène, Adelheid

Adelheid Dahimène, geb. am 2.6.1956 in Altheim, Oberösterreich, gest. am 21.11.2010 in Deutschland, lebte als Schriftstellerin in Wels, schrieb Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Österreichischer Jugendbuchpreis 2004, Nominierung für den Internationalen Christ …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahinden, Janine
Janine Dahinden ist Sozialanthropologin und ist Professorin für Transnationalismus sowie Direktorin des Maison d'analyse des processus sociaux (MAPS) an der Universität Neuenburg.

Angaben nach Seismo, Januar 2011

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahl, Arne

Arne Dahl, geb. am 11.1.1963, ist das Pseudonym des schwedischen Romanautors Jan Arnald. Arnald ist Literatur- und Theaterkritiker und arbeitet für die Schwedische Akademie, die alljährlich den Nobelpreis vergibt. Dahl erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter zweimal den ?Deuts …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahle, Wendula

Professorin (im Ruhestand) an der Universität Bremen für Deutsch / Sprach- u. Literaturwissenschaft einschließlich ihrer Didaktik mit dem Schwerpunkt Didaktik des Deutschen und Kooperation von Schule und Hochschule

Angaben nach VSA Verlag für das Studium der Arbeiterbewegung, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahlheim, Werner
Werner Dahlheim, geb. am 2.6.1938 in Berlin, ist emeritierter Professor für Alte Geschichte an der Technischen Universität Berlin und Spezialist für römische Geschichte.

Angaben nach Verlag C. H. Beck, April 2011

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dahmer, Arno

Arno Dahmer, geboren 1973 in Frankfurt am Main, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Er veröffentlichte bisher zahlreiche Erzählungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (u. a. ?Ostragehege?). Im Jahr 2002 erhielt er den Sonderpreis beim ?Uslarer Literaturpr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
1-2-3-4-5-6 ...     nächste Seite