Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
1-2-3-4-5-6 ...     nächste Seite
Haacke, Stefanie
Stefanie Haacke, geboren 1961, seit 1998 Mitarbeiterin im Bielefelder Schreiblabor.

Angaben nach J. B. Metzler Verlag, Mai 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Haag, Karl Heinz

Karl Heinz Haag, geb. am 17.10.1924, gest. am 14.4.2011 in Wiesbaden, studierte Philosophie und Theologie an der von den Jesuiten getragenen Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen. Promotion 1951 bei Max Horkheimer an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frank …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Haaren, Hinrich von

Hinrich von Haaren, geboren 1964 in Bremerhaven, lebt in London. Er studierte Sinologie und Germanistik in Berlin. Seine Hörspiele wurden bei Radio Bremen und im Ostdeutschen Rundfunk gesendet, dessen Hörspielpreis er auch erhielt.

Angaben nach Luftschacht Verlag, September 20 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Haas, Carla

Carla Haas, geboren 1972 in Bern, studierte in Lausanne, Leipzig und Bern, bevor sie 1998 ihre eigene Company "Le Théâtre L." gründete, mit der sie Texte der klassischen Moderne adaptiert und inszeniert. Carla Haas übersetzt ihre Werke selbst ins Deutsche. ?Der Zweifel? ist i …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Haas, Eberhard Th.

Eberhard Th. Haas ist Psychoanalytiker in eigener Praxis und Lehranalytiker am Psychoanalytischen Institut Heidelberg-Karlsruhe. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Kulturanthropologie, Literatur und Psychoanalyse, Religion und Psychoanalyse.

Angaben nach Psychosozial-Verlag, Juli …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Haas, Wolf

Wolf Haas, geb. am 14.12.1960 in Maria Alm am Steinernen Meer, dessen Krimis mit Privatdetektiv Brenner erhielten den Deutschen Krimipreis, den Burgdorfer Krimipreis sowie den Literaturpreis der Stadt Wien und wurden mit großem Erfolg fürs Kino verfilmt (zuletzt Der Knochenmann …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Habel, Sabrina
Sabrina Habel studierte von 2005 bis 2011 Philosophie, Soziologie und Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Tübingen und Zürich und arbeitet derzeit als Assistenz am Deutschen Seminar der Universität Zürich.

Angaben nach Universität Zürich, Juli 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
Häberlein, Mark

Mark Häberlein, geboren 1966, ist ein deutscher Historiker, der sich vornehmlich mit der Geschichte der Frühen Neuzeit beschäftigt. Seit 2004 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Vo …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Habermann, Mechthild

Mechthild Habermann ist Professorin für Sprachwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg und seit 2012 Leiterin des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung ebendort. Habermann studierte die Fächer Deutsch, Latein und Geschichte in Erlangen und Wien und promovierte …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Habermas, Jürgen

Jürgen Habermas, geb. am 18.6.1929 in Düsseldorf, ist einer der weltweit meistrezipierten Philosophen und Soziologen der Gegenwart. Von 1949 bis 1954 studierte er in Göttingen, Zürich und Bonn die Fächer Philosophie, Geschichte, Psychologie, Deutsche Literatur und Ökonomie. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
1-2-3-4-5-6 ...     nächste Seite