Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
1-2-3-4    nächste Seite
Uchida, Hyakken

Hyakken Uchida, geb. am 29.5.1889, gest. am 20.4.1971, Sohn einer Sake-Brauer-Familie aus dem japanischen Okoyama, begann früh mit dem Schreiben. Er arbeitete zunächst als Deutschlehrer und Universitätsdozent für Germanistik, bevor er sich ab 1934 ganz seiner schriftstelleris …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Udolph, Jürgen

Jürgen Udolph, geb. 1943, ist ein deutscher Onomastiker (Namenkundler) und emeritierter Professor an der Universität Leipzig. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich damit, was Namen über die geographische Herkunft, über Beruf und Eigenschaften unserer Vorfahren verraten. Zu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Uebel, Tina

Tina Uebel, geboren 1969 in Hamburg, Schriftstellerin, ist freie Journalistin und Literaturveranstalterin ("Machtclub", "Slamburg"), veröffentlichte neben vielen Erzählungen und Anthologiebeiträgen die Romane "Ich bin Duke" (2002), "Horror Vacui" (2005) und "Die Wahrheit über …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ueberschär, Gerd R.

Gerd R. Ueberschär, geboren 1943, ist ein Militärhistoriker, er studierte an der Universität Frankfurt Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaften und Geographie. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Wissenschaftlicher Assistent am Historischen Seminar der Universität Fra …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ueding, Gert

Gert Ueding, 1942 in Schlesien geboren und im Rheinland aufgewachsen, begann 1964 sein Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Köln und setzte es 1965 in Tübingen fort, wo er seine Studienfächer mit der Rhetorik ergänzte. 1968 wurde er Assistent und wissen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Uerlings, Herbert

Herbert Uerlings, geboren 1955, Studium der Fächer Germanistik, Philosophie und Pädagogik an der Universität zu Köln, seit 1991 Prof. für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Trier und Präsident der Internationalen Novalis-Gesellschaft.

Angaben nach http://w

weiterlesen | 0 kommentare
 
Uhland, Ludwig

Ludwig Uhland, geb. am 26.4.1787 in Tübingen, gest. am 13.11.1862 ebendort, war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker. Im 19. Jahrhundert war er neben Goethe und Schiller einer der berühmtesten deutschen Dichter.

Angaben nach wikipedia, August …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Uhlig, Max

Max Uhlig, geb. am 23.06.1937 in Dresden, ist ein deutscher Maler, der sich besonders dem Porträt und den Alltags- und Landschaftsmotiven widmet. 2003 bekam er den Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden verliehen. Uhlig war Professor für Malerei an der Hochschule für Bildende …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Uhly, Steven

Steven Uhly, geb. am 6.6.1964 in Köln, ist deutsch-bengalischer Abstammung, dabei teilverwurzelt in der spanischen Kultur. Er studierte Literatur, leitete ein Institut in Brasilien und übersetzt Lyrik und Prosa aus dem Spanischen, Portugiesischen und Englischen. Mit seiner Fami …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ujma, Christina

Christina Ujma, studierte von 1980-1986 Germanistik, Anglistik, Politologie und Kunstgeschichte in Göttingen, London und Marburg. Nach Lehrtätigkeiten an den Universitäten Marburg und Pisa war sie ab 1994 Dozentin für Germanistik am Fachbereich European Studies der Universit…

weiterlesen | 0 kommentare
 
1-2-3-4    nächste Seite