Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite
Dehaene, Stanislas

Stanislas Dehaene, geb. am 12.5.1965 in Roubaix, ist Mathematiker und Psychologe und einer der führenden Kognitionswissenschaftler. 2005 wurde er zum Mitglied der Académie des Sciences gewählt und Professor am Collège de France, wo ein neuer Lehrstuhl für Experimentelle Wahr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dehe, Astrid
Astrid Dehe, geboren und aufgewachsen am Rande der Eifel, lebt und arbeitet in Münster.

Angaben nach Steidl Verlag, Januar 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dehnavi, Morvarid

Morvarid Dehnavi, geb. 1981 in Teheran/Iran, ist Erziehungswissenschaftlerin und seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Sie studierte von 2001 bis 2006 Pädagogik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Ihre Forschungsschwerp …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dehnert, Uta

Uta Dehnert, geboren 1985; 2004?09 Studium der Älteren deutschen Sprache und Literatur, mittelalterlichen sowie neueren und neuesten Geschichte; 2016 Promotion; seit 2017 Studienreferendarin am Joachim-Hahn-Gymnasium Blaubeuren, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildun …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Dejnega, Melanie

Melanie Dejnega ist freie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann-Institut für Historische Sozialwissenschaft in Wien sowie Dissertantin an der Graduate School in History and Sociology, Universität Bielefeld. Forschungsschwerpunkte: Oral History, Konzentrationslager …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Del Amo, Jean-Baptiste
Jean-Baptiste Del Amo, geboren 1981, ist ein französischer Schriftsteller. Seit 2008 veröffentlichte er einige Romane, 2010/11 war er Stipendiat der Villa Médicis der Académie de France à Rome.

Red. GK, Angaben nach Randomhouse, August 2019.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Delabar, Walter

Walter Delabar, geb. am 17.6.1957, wurde 1987 an der Universität GH Essen zum Dr. phil. promoviert, 1998 Habilitation am damaligen Fachbereich Germanistik der FU Berlin, 1998 Pressesprecher/Leiter Unternehmenskommunikation verschiedener norddeutscher Unternehmen, seit 2005 Freie …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Delestre, Philippe

Philippe Delestre, geboren 1951, ist einer der bekanntesten französischen Pressezeichner. Neben seiner jahrzehntelangen erfolgreichen Arbeit für die Tageszeitung L?Est Républicain sowie für zahlreiche andere Regionalzeitungen hat er regelmäßig Sammelbände seiner Zeichnunge …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Deleuze, Gilles

Gilles Deleuze wurde am 18. Januar 1925 in Paris, Frankreich geboren. Von 1944 bis 1948 absolvierte er das Studium Philosophie an der Sorbonne, unter anderem bei Georges Canguilhem, das in der Aggrégation 1948 mündete. Danach war er bis 1957 als Philosophielehrer tätig. Eine S …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Delf von Wolzogen, Hanna

Hanna Delf von Wolzogen, geb. 1951, hat Philosophie, Literaturwissenschaft und Psychologie in Gießen, Frankfurt a. M., Heidelberg, Tel Aviv und Jerusalem studiert.
1997 promovierte sie über Gustav Landauer und war von 1996 bis 2017 Leiterin des Theodor-Fontane-Archivs in Potsd …
weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite