Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite
Jenni, Alexis

Alexis Jenni, geboren 1963 in Lyon, unterrichtet heute am Lycée Saint-Marc Biologie und Naturkunde. An seinem Roman ?Die französische Kunst des Krieges? schrieb er fünf Jahre lang, meistens in einem Café. Dann schickte er das Manuskript per E-Mail an den Verlag Gallimard, der …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jenny, Zoe

Zoë Jenny, geb. am 16.3.1974 in Basel, verbrachte Teile ihrer Kindheit in Griechenland und im Tessin. Ihr erster Roman Das Blütenstaubzimmer (1997) wurde in 27 Sprachen übersetzt. Der Erfolg führte sie für Lesungen und Gespräche nach Japan, China und in die USA. Nach Statio …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jens, Inge

Inge Jens, geb. am 11.2.1927 in Hamburg, sudierte Germanistik, Anglistik und Pädagogik; Promotion 1953. Neben historisch-biografischen Darstellungen zeichnete sie sich als Herausgeberin für Briefe und Tagebücher Thomas Manns, der Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie für d …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jens, Tilman

Tilman Jens, geb. am 5.9.1954 in Tübingen, lebt als freier Autor in Frankfurt/M. Mit 15 Jahren erste Versuche beim Schwäbischen Tagblatt und bei der Sylter Rundschau. Abitur auf der Odenwaldschule. Studium in Konstanz. Daneben, zunächst in den Semesterferien, erste Filmbeiträ …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jens, Walter

Walter Jens, geb. am 8.3.1923 in Hamburg, gest. am 9.6.2013 in Tübingen, war ein deutscher Altphilologe, Literaturhistoriker, Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer. Er war Ordinarius für Rhetorik an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Präsident des P.E.N.-Zentrums de …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jensen, Lotte

Lotte Jensen ist außerordentliche Professorin für Niederländische Kultur- und Literaturgeschichte an der Radboud-Universität Nijmegen und verantwortliche Leiterin des Projekts ?Dealing with Disasters. The shaping of local and national identities in the Netherlands (1421-1890) …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jensen, Uffa

Uffa Jensen, geboren 1969, war von 2010 bis 2017 am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung tätig und unter anderem am Projekt ?Gefühle gegen Juden: Die Emotionsgeschichte des modernen Antisemitismus? beteiligt. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Geschichte der Psychoanaly …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jentsch, Ulli

Ulli Jentsch ist Mitglied des gemeinnützigen Vereins Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin. Als freier Autor und Journalist publiziert er insbesondere zur extremen Rechten in Deutschland, christlichem Fundamentalismus und den Aktivitäten und Ideologien von …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jepsen, Erling

Erling Jepsen, geboren 1956 in der Kleinstadt Gram in Südjütland, studierte in Aarhus und debütierte als Schriftsteller 1977 mit einem Hörspiel. Er lebt als Dramatiker und Romanautor in Kopenhagen. Auf deutsch erschien 2006 der Roman ?Dreck am Stecken?.

Angaben nach Suhrkamp Ve

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jergovic, Miljenko

Miljenko Jergović, geboren 1966 in Sarajevo, studierte Philosophie und Soziologie an der dortigen Universität. Er ist Mitbegründer der GROUP 99. Jergović berichtete u. a. für die Zagreber Wochenzeitung Nedeljna Dalmacija aus dem belagerten Sarajevo und war dort auch Redakteu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite