Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite
Scelsi, Raf Valvola
Raf Valvola Scelsi, geboren 1957 in Mailand, ist Historiker und Publizist. Scelsi als Lektor im Verlag Feltrinelli.

Angaben nach edition TIAMAT, April 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schabacher, Gabriele

Gabriele Schabacher studierte Philosophie, Psychologie und Germanistik in Köln und Bochum. Seit 1999 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kulturwissenschaftlichen Forschungskolleg SFB/FK 427 Medien und kulturelle Kommunikation an der Universität zu Köln. Konzeption und R …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schachinger, Karin
Karin Schachinger ist Germanistin und lehrt Deutsch als Zweitsprache. Zur Zeit absolviert sie an der Universität Innsbruck ihren Master in Sprachwissenschaft und Gender, Culture and Social Change.

D.T.

Angaben nach Transcript Verlag, November 2017

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schacht, Ulrich

Ulrich Schacht, geb. 1951 im DDR-Frauengefängnis Hoheneck im Erzgebirge, wuchs bis zur Entlassung seiner wegen Planung der Republikflucht inhaftierten Mutter bei Pflegeeltern in Wismar auf. Nachdem er eine Bäckerlehre absolviert hatte, studierte Schacht Theologie in Rostock und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schachtner, Christina

Christina Schachtner, geb. 1948, ist seit 2003 Professorin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt. Sie forschte und lehrte vorher als Professorin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Marburg (1996-2003) und als Wiss …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schädlich, Hans J.

Hans Joachim Schädlich, geb. am 08.10.1935 in Reichenbach im Vogtland, lebt derzeit in Berlin. Sein Vater Heinrich, von 1931 bis zu seinem Tod im Jahr 1943 NSDAP-Mitglied, war als Wollhändler erfolgreich, wodurch die Familie Schädlich zur wohlhabenden Bürgerschaft avancierte. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schädlich, Susanne

Susanne Schädlich wurde 1965 geboren, lebte von 1988 bis 1999 in L.A. Sie ist die Tochter des Schriftstellers Hans-Joachim Schädlich und wohnt mit ihrer Familie in Berlin Friedrichshain. "Nirgendwoher, irgendwohin" ist ihr literarisches Debüt. Bei Rohwolt erscheint in diesem H …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Elisabeth

Elisabeth Schäfer, geb. 1979, lebt und arbeitet als Philosophin in Wien. Sie studierte Philosophie in Würzburg und Wien und ist Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Dekonstruktion, Poststrukturalismus und feministi …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Frank

Frank Schäfer, geboren 1966, lebt als Schriftsteller, Musik- und Literaturkritiker in Brauschweig und schreibt für "Rolling Stone", "Neue Zürcher Zeitung", "taz", "Titanic", "konkret" und andere. Neben Romanen und Erzählungen sind diverse Essaysammlungen und Sachbücher, vor …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Jörgen
Jörgen Schäfer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kulturwissenschaftlichen Forschungskolleg »Medienumbrüche« der Universität Siegen

Angaben nach Transcript Verlag, August 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite