Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 8-9-10-11-12-13-14-15-16-17 ...     nächste Seite
Baschet, Jérôme

Jérôme Baschet, geb. am 3. August 1960 in Villeneuve-lès-Avignon, ist Assistenz-Professor für Geschichte an der École des hautes études en sciences sociales (EHESS) mit dem Schwerpunkt Mediävistik. Seit 1990 ist er zudem Mitglied der Groupe d'anthropologie historique de l' …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Baßler, Moritz
Moritz Baßler, geboren 1962, studierte Germanistik und Philosophie in Kiel, Tübingen und Berkeley. Professor für Neuere deutsche Literatur an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Angaben nach Universität Münster, Juli 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bassani, Giorgio

Giorgio Bassani, geb. am 4.3.1916 in Bologna, gest. am 13.4.2000 in Rom, war ein italienischer Schriftsteller. Er beteiligte sich am Widerstand und arbeitete nach der Befreiung Italiens als Schriftsteller und Redakteur. Als Lektor entdeckte er für den Verlag Feltrinelli den Roma …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bastert, Bernd

Bernd Bastert promovierte 1991 an der RWTH Aachen. Die Habilitation erfolgte 2002 im Fach "Deutsche Philologie" an der Universität Köln. Seit Oktober 2003 ist Bastert C 3-Professor für "Germanistische Mediävistik, insbesondere Deutsche Literatur des Spätmittelalters" an der …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bastid, Jean-Pierre
Jean-Paul Bastid, geb. 1937, Film- und Fernsehregisseur, Schriftsteller, hat neben zahlreichen Romanen, Theaterstücken und Essays drei weitere Krimis in der Série Noire bei Gallimard veröffentlicht.

Angaben nach Distel Verlag, Februar 2008

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bataille, Georges

Georges Bataille, geb. am 10.9.1897 in Billom, Puy-de-Dôme, gest. am 9.7.1962 in Paris, war von 1922-1942 als Bibliothekar an der Bibliothèque Nationale tätig, war er es, der Walter Benjamins Manuskripte rettete, indem er ihm half, sie in der Bibliothek zu verstecken.

Angaben n …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Batalha, Martha

Martha Batalha ist Schriftstellerin, Journalistin und Kulturschaffende. Sie gründete einen Verlag, der sehr erfolgreich ist. Darüber hinaus brachte sie die Ausstellung World Press Photo nach Brasilien. Derzeit lebt und arbeitet sie in New York. "Die vielen Talente der Schwester …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bator, Joanna

Joanna Bator, geb. am 2.2.1968 im polnischen Wałbrzych (dt. Waldenburg), studierte in Warschau Kulturwissenschaften, promovierte zu philosophischen Aspekten feministischer Theorien und arbeitete später an der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Bator lebte mehrere Jahre in …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Battegay, Caspar
Caspar Battegay, geboren 1978 in Bern, ist seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg. Zurzeit Dissertationsprojekt zur deutschjüdischen Literatur.

Angaben nach edition text & kritik, Oktober 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Battuta, Ibn

Ibn Battuta, geb. am 24.2.1304 in Tanger/Marokko, gestorben 1368 oder 1377 in Marokko, reiste im 14. Jahrhundert von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China.

Ang …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 8-9-10-11-12-13-14-15-16-17 ...     nächste Seite