Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 9-10-11-12-13-14-15-16-17-18 ...     nächste Seite
Bastid, Jean-Pierre
Jean-Paul Bastid, geb. 1937, Film- und Fernsehregisseur, Schriftsteller, hat neben zahlreichen Romanen, Theaterstücken und Essays drei weitere Krimis in der Série Noire bei Gallimard veröffentlicht.

Angaben nach Distel Verlag, Februar 2008

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bataille, Georges

Georges Bataille, geb. am 10.9.1897 in Billom, Puy-de-Dôme, gest. am 9.7.1962 in Paris, war von 1922-1942 als Bibliothekar an der Bibliothèque Nationale tätig, war er es, der Walter Benjamins Manuskripte rettete, indem er ihm half, sie in der Bibliothek zu verstecken.

Angaben n …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Batalha, Martha

Martha Batalha ist Schriftstellerin, Journalistin und Kulturschaffende. Sie gründete einen Verlag, der sehr erfolgreich ist. Darüber hinaus brachte sie die Ausstellung World Press Photo nach Brasilien. Derzeit lebt und arbeitet sie in New York. "Die vielen Talente der Schwester …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bator, Joanna

Joanna Bator, geb. am 2.2.1968 im polnischen Wałbrzych (dt. Waldenburg), studierte in Warschau Kulturwissenschaften, promovierte zu philosophischen Aspekten feministischer Theorien und arbeitete später an der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Bator lebte mehrere Jahre in …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Battegay, Caspar
Caspar Battegay, geboren 1978 in Bern, ist seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg. Zurzeit Dissertationsprojekt zur deutschjüdischen Literatur.

Angaben nach edition text & kritik, Oktober 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Battuta, Ibn

Ibn Battuta, geb. am 24.2.1304 in Tanger/Marokko, gestorben 1368 oder 1377 in Marokko, reiste im 14. Jahrhundert von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China.

Ang …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Batuman, Elif

Elif Batuman, geboren 1977 in New York City, wuchs in New Jersey auf und lebt zurzeit in Istanbul. Sie machte an der Stanford University einen Doktor in Vergleichende Literaturwissenschaft und wurde mit dem ?Rona Jaffe Foundation Writer?s Award? und dem ?Whiting Writers? Award? a …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Baudelaire, Charles

Charles Baudelaire, geb. am 9.4.1821 in Paris, gest. am 31.8.1867 ebenda, hatte eine unglückliche Kindheit durch den frühen Tod des Vaters und die neue Heirat der Mutter. Kaum volljährig, verprasste er das väterliche Vermögen als großstädtischer Dandy und war seither stän …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Baudrillard, Jean
Jean Baudrillard, geb. 20.7.1929 in Reims, gest. am 6.3.2007 in Paris. - Der französische Medientheoretiker, Philosoph und Soziologe gilt mit seinen Thesen zu Simulation, Virtualität, Fundamentalismus und Terrorismus als Vertreter des postmodernen Denkens.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Bauer, Christian

Christian Bauer studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft in Köln. 2008 promovierte er in Wuppertal im Fachbereich "Design ? Kunst? und unterrichtete fortan als Lehrbeauftragter an der Fakultät Gestaltung der HAW Würzburg-Schweinfurt und am Fachbereich Kunstwi …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 9-10-11-12-13-14-15-16-17-18 ...     nächste Seite