Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5    nächste Seite
Ulmer, Matthias
Matthias Ulmer, geb. 1964, ist Geschäftsführer und persönlich haftender Gesellschafter des Eugen Ulmer Verlags.

Angaben nach Ulmer Verlag, Mai 2019

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ulrich, Christina
Christina Ulrich, geboren 1982, ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum im Buddenbrookhaus Lübeck.

Angaben nach Wallstein Verlag, August 2011

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ulrichs, Cord
Cord Ulrichs promovierte in Geschichtswissenschaften und ist als Richter am Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen tätig.

Red.GK, Angaben nach Böhlau Verlag, September 2018
...
weiterlesen | 0 kommentare
 
Ulven, Tor

Tor Ulven, geb. am 14.11.1953 in Oslo, gest. am 18.5.1995 ebd., verbrachte dort nahezu sein ganzes Leben. Er begann als bildender Künstler und nahm an der World Surrealist Exhibition in Chicago 1976 teil, aber 1977 erschien bereits sein erster Lyrikband. Nach einem nervösen Zus …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ümit, Ahmet
Ahmet Ümit, geboren 1960 in Gaziantep, zog 1978 nach Istanbul und studierte dort Verwaltungswissenschaften.

Angaben nach Edition Galata, April 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Umlauf, Joachim

Joachim Umlauf ist Leiter des Goethe-Instituts in Paris und Länderdirektor für Frankreich. Nach einer Promotion in Romanistik und Kunstwissenschaft lehrte er an der Università di Venezia, an der Sorbonne Nouvelle und der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris, h …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ungar, Hermann

Hermann Ungar, geb. am 20.4.1893 Boskowitz, Österreich-Ungarn, gest. am 28.10.1929 in Prag, ist Einzelgänger im Kreis der Prager Literaten um Franz Kafka. Geprägt durch die Erfahrungen als Außenseiter, sorgte sein Schulroman «Die Klasse» in der Weimarer Republik für Aufsehen.

An …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ungaretti, Giuseppe

Giuseppe Ungaretti, geb. am 10.2.1988, gest. am 2.6.1970 in Mailand, war ein italienischer Schriftsteller. Er wurde als Sohn toskanischer Auswanderer geboren. 1912 verließ er Ägypten und kam mit 24 Jahren erstmals nach Italien, zog jedoch nach kurzem Aufenthalt weiter nach Pari …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Unger, Helga

Helga Unger, geb. am 15. März 1939 in Brünn / Mähren, lebt seit 1946 in Bayern. 1958 Abitur in Traunstein. 1958 bis 1963 Studium der Germanistik und Romanistik (Französisch) an der Universität München. 1963 Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. 1966 Promotion zum Dokt …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Unger, Thorsten
Thorsten Unger, geb. 1962, Apl. Professor für Deutsche Philologie an der Universität Göttingen, Referent für Kultur- und Geisteswissenschaften bei der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen.

Angaben nach Wallstein Verlag, Januar 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5    nächste Seite