Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
Mahs, Claudia

Claudia Mahs ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn und wurde 2008 promoviert. Zudem ist sie Geschäftsführerin des universitären Zentrums für Geschlechterstudien an der Universität Paderborn.

Angaben nach Universität

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maia, Ana Paula

Ana Paula Maia, geb. 1977 in Nova Iguaçu, einer Millionenvorstadt von Rio de Janeiro, hat als Jugendliche in einer Punkband gespielt. Während des Studiums der Publizistik begann sie neben Werbetexten auch Theaterstücke, Drehbücher und Romane zu schreiben. Eine ihrer Novellen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maier, Andreas

Andreas Maier, geb. am 1.9.1967 in Bad Nauheim, studierte in Frankfurt am Main und lebte wechselweise in der Wetterau und in Südtirol Heute wohnt er in Frankfurt. Beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2000 wurde Andreas Maier mit dem ?Ernst-Willner-Preis? ausgezeichnet. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maier, Bernhard

Bernhard Maier, geb. am 10. Februar 1963 in Oberkirch (Baden), ist ein deutscher Religionswissenschaftler, der insbesondere zur Kultur, Religion und Sprache der Kelten forscht und publiziert. Maier studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Vergleichende Sprachwissenschaft, K …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maier, Ruth
Ruth Maier, geboren 1920 in Wien, emigrierte Anfang 1939 nach Norwegen. 1942 wurde sie nach Auschwitz deportiert und ermordet. Ihre Tagebücher wurden im Nachlass einer Freundin entdeckt.

Angaben nach Deutsche Verlags-Anstalt, November 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maier, Tanja
Tanja Maier (Dr. phil.) ist Medienwissenschaftlerin an der Universität Göttingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Gender Studies, Cultural Studies, Medien- und Kulturtheorien sowie Methoden der Medienwissenschaft.

Angaben nach Transcript Verlag, August 2008

weiterlesen | 0 kommentare
 
Mailänder Koslov, Elissa

Elissa Mailänder Koslov studierte in Wien, Paris und Erfurt Literaturwissenschaft und Geschichte. 2007 promovierte sie an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Cotutelle. 2001 war sie als Junior Visiting Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Mailänder, Nicholas
Nicholas Mailänder, geboren 1949, ist ein deutscher Schriftsteller, Dilompädagoge und Freikletterer. Er veröffentlichte mehrere Artikel und Sachbücher zum Thema Klettern und Alpinismus.

Angaben nach Deutsche Nationalbibliothek, Oktober 2019

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maillard, Christine

Christine Maillard, geboren 1956, ist Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Université Marc Bloch in Strasbourg und leitet die Maison interuniversitaire des Sciences de l'Homme-Alsace. Publikationen zur deutschsprachigen Literatur und zur Ideengeschichte …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Maillart, Ella

Ella Maillart, geb. am 20.2.1903 in Genf, gest. am 27.3.1997 in Chandolin, wuchs in Genf auf, und war Sportlerin. Sie vertrat 1924 die Schweiz an den Olympischen Spielen in Paris im Einhandsegeln. Von 1930 bis ins hohe Alter unternahm sie zahlreiche Reisen, u.a. in die Sowjetunio …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite