Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
Neeme, Imbi

Imbi Neeme, australische Autorin und Bloggerin, lebt in Melbourne. Sie schrieb preisgekrönte Kurzprosa. Für ihren Debütroman The Spill (2019) (dt. Die Wahrheit und andere Erinnerungen, 2022) erhielt sie den ?Penguin Literary Prize 2019?.

Angaben nach Verlag Politycki & Part

weiterlesen | 0 kommentare
 
Neffe, Jürgen

Jürgen Neffe, geb. 1956, Physikstudium, später Biologie sowie im Zweitstudium Philosophie und Politische Wissenschaft. Danach arbeitete er als Reporter für GEO und den SPIEGEL (in New York). Neffe wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis. Besonderes Au …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Negri, Antonio

Antonio Negri, geb. am 1.8.1933 in Padua, als Philosoph theoretisch und politisch aktiv, ist seit den frühen 1970er Jahren Theoretiker des autonomen Marxismus. Negri wurde 1979 in Italien inhaftiert und zu 13 Jahren Haft verurteilt. 1983 flüchtete er nach Frankreich und lebte i …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Negt, Oskar

Oskar Negt, geb. am 1.8.1934 in Ostpreußen, ist einer der bedeutendsten Sozialwissenschaftler Deutschlands. Er studierte bei Max Horkheimer und Theodor W. Adorno und war von 1970 bis 2002 Professor für Soziologie in Hannover. 2011 wurde Oskar Negt für sein politisches Engageme …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Nehrlich, Thomas

Thomas Nehrlich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bern im Institut für Germanistik. Aktuell arbeitet er an seinem Dissertationsprojekt mit dem Titel "Rebellen? Problematisierung eines Heldenmodells in Literatur und Kultur nach 1945".

Angaben nach Universitä

weiterlesen | 0 kommentare
 
Neidhardt, Fabian

Fabian Neidhardt, geboren 1986, ist Sprecher (z. B. von Hörbüchern), Geschichtenerzähler und Straßenpoet. 2012 erschien sein Debütroman Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen. 2019 entwickelte er einen Prosaroboter.

Angaben nach fuenfbuecher.de, Mai 202 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Neitzel, Sönke

Sönke Neitzel, geb. am 26.06.1968, lehrt an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Neuere und Neueste Geschichte. Seine Forschungen befassen sich vor allem mit der Geschichte des Hochimperialismus und dem Zeitalter der Weltkriege. 1994 Promotion, 1998 Habilitation, 2001 Gastd …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Nekolny, Carina

Carina Nekolny, geboren 1963 in Linz, studierte Germanistik, Geschichte und Historische Anthropologie. Bisher 6 Literaturpreise, zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, selbständige Publikation. Erzählungen, Kurzgeschichten u. -krimis, Kinderb…

weiterlesen | 0 kommentare
 
Nell, Werner

Werner Nell hat Germanistik, Geschichte, Mathematik, Philosophie und Sozialkunde in Mainz und Frankfurt am Main studiert und 1979 sein Zweites Staatsexamen abgelegt. Im Anschluss hat er ein Zweitstudium in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft und der Soziologie i …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Nelson, Maggie

Maggie Nelson, geboren 1973, ist eine amerikanische Dichterin, Kritikerin sowie Essayistin und unterrichtet an der University of Southern California. 2016 erhielt Nelson den MacArthur »Genius« Award. 2017 erschien in deutscher Übersetzung Die Argonauten, für das sie mit dem N …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite