Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
Parei, Inka

Inka Parei, geboren 1967 in Frankfurt am Main, lebt seit 1987 in Berlin. Ihr erster Roman ?Die Schattenboxerin? wurde 2000 mit dem Hans Erich Nossack-Preis ausgezeichnet. 2003 erhielt sie bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur für den Anfang des Romans ?Was Dunkelheit war …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parker, Dorothy

Dorothy Parker, geb. am 22. August 1893 als Dorothy Rothschild in New Jersey, gest. am 7. Juni 1967 in New York, war eine Schriftstellerin sowie Literatur- und Theaterkritikerin. Ihre Familie hat sie früh verloren. Sie war die Verfasserin mehrerer Kurzgeschichten und Theaterst…

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parker, Mary-Louise

Mary-Louise Parker, geboren 1964 in South Carolina, legte mit ?Die Männer meines Lebens? ihr literarisches Debüt vor. Bekannt ist die US-Schauspielerin vor allem aus den TV-Serien ?Weeds? und ?The West Wing? sowie dem Film ?Grüne Tomaten?. Sie erhielt für ihre Leistungen bere …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parker, Robert B.

Robert B. Parker, geb. am 17.9.1932 in Springfield/Massachusetts, gest. am 18.1.2010 in Cambridge/Massachusetts, war ein US-amerikanischer Schriftsteller. 1971 promovierte er an der Universität Boston über die "Schwarze Serie" in der amerikanischen Kriminalliteratur. 1973 ersch …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parker, Stephen

Stephen Parker, geb. 1955, ist Henry Simon Professor der Germanistik an der Universität von Manchester und war von 2009 bis 2012 Leverhulme Research Fellow. Seine Forschungsgebiete beinhalten: Moderne Satire mit besonderem Bezug auf Bertolt Brecht; Das Leben und Werk von Heinric …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parks, Tim

Tim Parks, geboren 1954 in Manchester, lebt heute mit seiner Familie in Verona und lehrt an der Universität Mailand. Er schreibt regelmäßig für den New Yorker und die New York Times. Er gewann zahlreiche Literaturpreise, darunter den Somerset-Maugham-Award.

Angaben nach Verlag

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parr, Martin

Martin Parr, geb. am 23.5.1952 in Epsom/Surrey, ist ein britischer Photograph, Photojournalist und Sammler von Photobüchern. Er ist bekannt für seine Photoprojekte, in denen er einen kritischen Blick auf verschiedene Aspekte des modernen Lebens, speziell in den ländlichen und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parr, Rolf

Rolf Parr, geb. 1956, ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen, dort leitet er den Masterstudiengang "Literatur und Medienpraxis". Er ist Mitherausgeber der Reihe ?Diskursivitäten?.

Red. GK, Angaben nach Universität Duisburg-Ess

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parsons, Talcott

Talcott Parsons, geb. am 13. Dezember 1902 in Colorado Springs, gest. am 8. Mai 1979 in München, war mit seiner Handlungs- und Systemtheorie einer der weltweit einflussreichsten soziologischen Theoretiker in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg.
Weiter Angaben u.a. bei W

weiterlesen | 0 kommentare
 
Parssinen, Terry

Terry Parssinen, geb. 1941 in Georgia, ist Professor für Geschichte an der University of Tampa in Florida und Experte für Neuere europäische Geschichte und den Zweiten Weltkrieg. Der Sohn eines amerikanischen Besatzungsoffiziers hat für dieses Buch fünf Jahre lang in Archive …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite