Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
te Heesen, Anke
Anke te Heesen, geboren 1965, ist Professorin für Wissenschaftsgeschichte am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin.

Angaben nach Junius Verlag, März 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
Teibler, Claudia

Claudia Teibler, geb. 1967, promovierte Kunsthistorikerin, ist als freie Autorin für verschiedene internationale Periodika tätig. 2008 veröffentlichte sie das Buch ?Warum heiraten glücklich macht? und im Folgejahr ?Darf ich bitten. Von rauschenden Bällen, heißen Rhythmen un …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Teipel, Jürgen

Jürgen Teipel, geb. 1961, kam 1980 durch die Herausgabe einer Punk-Zeitschrift zum Schreiben. Danach organisierte er Konzerte, war DJ und schrieb unter anderem für Frankfurter Rundschau, Neue Zürcher Zeitung, Spiegel und Zeit. Sein Doku-Roman über den deutschen Punk und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Teissier, Catherine
Dr. Catherine Teissier ist Privatdozentin für Germanistik an der Universität Aix-Marseille.

Red. GK, Angaben nach Clio-Online, Juni 2021.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Teitelbaum, Abraham

Abraham Teitelbaum, geb. 1889 und gest. 1947, aufgewachsen in einem jüdisch-orthodoxen Umfeld in Warschau, war jiddischer Schauspieler und Bühnenregisseur. Im Jahr 1919 emigrierte er in die USA. Er übte Tätigkeiten als Essayist und Theaterkritiker sowie Übersetzungen jiddisc …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Telesko, Werner

Werner Telesko, geboren 1965 in Linz, ist ein österreichischer Kunsthistoriker und Historiker. Seine Arbeitsgebiete umfassen die österreichische Kunst vom 18. bis zum 19. Jahrhundert, die Herrscherikonografie und christliche Ikonografie. Seit 2013 ist er Direktor des Instituts …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Telle, Joachim

Joachim Telle, geb. am 31.7.1939 in Aschersleben, gest. am 12.12.2013 in Heidelberg, war ein deutscher Altgermanist, Philologe und Wissenschaftshistoriker. Telle hat zahlreiche Schriften zur Geschichte der Alchemie und zu den Schriften des Paracelsus publiziert. Zuletzt war er se …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Teller, Janne

Janne Teller, geb. am 8.4.1964 in Kopenhagen, studierte Staatswissenschaften und arbeitete danach für EU und UN. 1978 Veröffentlichung ihrer ersten Erzählung in der dänischen Zeitung Berlingske Tidende. 1988, nach Abschluss ihres Staatswissenschaftsstudiums, arbeitet sie für …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tellkamp, Uwe

Uwe Tellkamp, geb. am 28. Oktober 1968 in Dresden, ist Arzt und Schriftsteller. Nach seinem Wehrdienst in der NVA verlor er wegen »politischer Unzuverlässigkeit« seinen Medizinstudienplatz, wurde 1989 im Zuge der Wende inhaftiert und setzte danach sein Studium in Leipzig, New …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Temelkuran, Ece

Ece Temelkuran, geboren 1973 in Izmir, ist Juristin, Schriftstellerin und Journalistin. Ihr Roman "Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann" (2014, Atlantik-Verlag) wurde in zweiundzwanzig Sprachen übersetzt. Wegen ihrer oppositionellen Haltung gegenüber der Re …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite