Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite
Elbe, Ingo

Ingo Elbe, geboren 1972 in Dortmund, studierte Philosophie, Geschichte und Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum. Promotion 2008 über die Marx-Rezeption im Westen an der Freien Universität Berlin. 2014 habilitierte er an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elderkin, Susan
Susan Elderkin, geb. 1968 in Crawley, ist Schriftstellerin und Bibliotherapeutin. Zusammen mit Ella Berthoud bietet sie seit 2008 an der Londoner School of Life Bibliotherapie-Sitzungen an.

Weitere Angaben: Suhrkamp und Wikipedia, August 2017

S.S.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eldjárn, Thórarinn

Thórarinn Eldjárn, geb. am 22.8.1949 in Reykjavík, studierte in Schweden und Island. Seit 1975 arbeitet er als Schriftsteller und Übersetzer und gehört, vor allem durch sein Bestreben, die Kurzgeschichte im Isländischen weiterzuentwickeln, zu den bekanntesten Autoren Island …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elfrath, Lena

Lena Elfrath lebt in Frankfurt und Berlin und hat vorher in Marburg Literatur- und Medienwissenschaft in studiert. Sie schreibt freiberuflich Texte mit unterschiedlichen Schwerpunkten und hat zuvor im Bereich Tanz und Performance gearbeitet. Sie gründete die Agentur UBERMUT.

D.T …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elia-Borer, Nadja

Nadja Elia-Borer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft der Universität Basel. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Intermedialität des Kulturfernsehens, Fernsehwissenschaft als Medienwissenschaft, Medientheorie und -philosophie sowie Blickregime de …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elíasson, Gyrðir

Gyrðir Elíasson geb. am 4.4.1961 in Reykjavík, studierte nach seinem Abitur 1982 an der Pädagogischen Hochschule in Reykjavík und ist seit 1984 freier Schriftsteller. Seither veröffentlichte er Romane, Erzählungen und Gedichtsammlungen. 1998 wurde er mit dem Isländischen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eliot, Lise

Lise Eliot ist Neurobiologin und hat in den führenden Fachzeitschriften zahlreiche Beiträge zur frühen Gehirnentwicklung beim Menschen veröffentlicht. Sie lehrt an der Chicago Medical School und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in der Nähe von Chicago.

Angaben nach Berlin V

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eliot, Thomas Stearns

Thomas Stearns Eliot, geb. am 26.9.1888 in St. Louis, Missouri, USA, gest. am 4.1.1965 in London, wurde im Jahr 1948 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Eliot wurde in St. Louis/USA als Sohn einer angesehenen Bostoner Familie geboren. Zunächst studierte er in Ha …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elit, Stefan

Stefan Elit ist Akademischer Rat am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Lyrik in Antike, Früher Neuzeit und deutschsprachiger Gegenwart, Antikerezeption und Sprachpatriotismus vom 17. bis 2 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ellard, Colin

Colin Ellard, geb. im Januar 1958, ist ein kanadischer Neurowissenschaftler und Experimentalpsychologe. Ellard lebt in Ontario. Er forscht an der kanadischen University of Waterloo und leitet dort das interdisziplinäre Urban Realities Laboratory. 2017 erschien sein Buch Psychog …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite